Der SuS Herzogenrath, mein Verein

Beim SuS war ich von 2002 bis 2011 im Jugendvorstand tätig. Als meinen persönlich größten Erfolg bezeichne ich die "Story" mit der A-Jugend. Diese Geschichte hat gezeigt, wie leistungsfähig und begeisterungsfähig Jugendliche sind. Sie hat aber auch gezeigt, wie schwer es in einem Verein ist, Jugendarbeit in den höheren Altersklassen zu leisten. Verständnis und Unterstützung für Jugendliche sind in unserer Zeit ein seltenes Gut geworden. Das Sterben der Jugendteams in den höheren Altersklassen spricht eine deutliche Sprache!

Die Geschichte des SuS A-Teams hat viel Aufsehen erregt. Hier ein Pressebericht.

Wilder Haufen individueller Spielertalente


In den Focus der Öffentlichkeit ist meine Person mit der Idee, Umsetzung und Verbreitung der FairPlayLiga gerückt.

[begleitetende Presseartikel von 2008 bis 2012]